Hefteinstellen und Umstellen auf "Gemeindebrief-Digital"

 
1 Abo-Auswahl 2 Adressen 3 Vertrag 4 Zusammenfassung
Hefteinstellen und Umstellen auf "Gemeindebrief-Digital"
Ich/wir beziehe/n das Abo "Gemeindebrief Plus Online" und möchte/n den Heftversand einstellen lassen. Ich/wir stelle/n damit um auf das Abo "Gemeindebrief-Digital" inkl. PDF-Ausgabe Gemeindebrief-Magazin und aller Lizenzen an über 26.500 Digitalvorlagen (mit jeweils über 100 neuen Digitalvorlagen zu Beginn der ungeraden Monate).

 

 

 

Falls wir dagegen Kunden von "Gemeindebrief-Magazin" sind, können wir stattdessen auf das papierlose DigitalaboHier wechseln. Sofern wir Kunden von "Gemeindebrief Plus DVD" sind und zusätzlich den Premiumbereich nutzen wollen, können wir uns den Onlinezugang Aufpreis-freiHier Premium einschalten lassen.

Abonnement und Laufzeit auswählen

Ich/wir verzichte/n zukünftig auf die Zusendung der gedruckten Heftausgaben und helfe/n dadurch mit, Ressourcen zu sparen und den teuren, unnötigen Postversand zu vermeiden. Ich kann beim GEP-Kundenservice Belegexemplare einzelner Gemeindebrief-Magazine, Gemeindebrief-Jahreskalender oder Beilagen wie Gemeindebrief-Postkartensets und ChrismonShop-Katalog anfordern. Den Komm Katalog, den ich bisher immer mit der ersten Jahrgangsausgabe Gemeindebrief-Magazin erhalten habe, kann ich zusätzlich beim Luther-Verlag in Bielefeld anfodern (info@komm-webshop.de).
Auswahl Abokundenprämien
Das Umstellen zum 2-Jahresabos "Gemeindebrief-Digital" mit Prämie* beinhaltet die Zusendung folgender Abokundenprämie: Mehr Infos zur Prämienauswahl

 

 

* Sofern ich/wir als Onlinekunde innerhalb der letzten 12 Monate kein Prämienabo "Gemeindebrief Plus Online", "Gemeindebrief Plus Premium", "Gemeindebrief-Premium" oder "Gemeindebrief-DVD-Premium" bezogen oder gekündigt habe/n, darf/dürfen ich/wir eine Abokundenprämie auswählen. Die Abokundenprämie wird in der Regel nach vier Wochen, frühestens jedoch nach Zahlungseingang des vollen Rechnungsbetrages über beide Jahre versandt.

Bitte entscheiden Sie jetzt, ob die Abokundenprämie an die Adresse des Rechnungsempfänger oder an eine davon abweichende Lieferadresse gehen soll.

Auswahl Abokundenprämien
Das Umstellen auf das 2-Jahresauslandsabo "Gemeindebrief-Digital" mit Prämie* beinhaltet die Zusendung folgender Abokundenprämie: Mehr Infos zur Prämienauswahl

 

 

* Sofern ich/wir als Onlinekunde innerhalb der letzten 12 Monate kein Prämienabo "Gemeindebrief Plus Online", "Gemeindebrief Plus Premium", "Gemeindebrief-Premium" oder "Gemeindebrief-DVD-Premium" bezogen habe/n, darf/dürfen ich/wir eine Abokundenprämie auswählen. Die Abokundenprämie wird in der Regel nach vier Wochen, frühestens jedoch nach Zahlungseingang des vollen Rechnungsbetrages über beide Jahre versandt.

Bitte entscheiden Sie jetzt, ob die Abokundenprämie an die Adresse des Rechnungsempfängers oder an eine davon abweichende Lieferadresse gehen soll.

 

Kooperation Gemeindebrief und ChurchDesk