Gemeindebriefdruckerei

Checkliste zum Schreiben einer Pressemitteilung

Eine Pressemitteilung muss alle wichtigen W-Fragen beantworten.
Eine Pressemitteilung muss alle wichtigen W-Fragen beantworten.

Wer selten eine Pressemitteilung schreibt, läuft Gefahr, wichtige Details zu vergessen. Damit Ihnen das bei einer Pressemitteilung für Ihre Kirchengemeinde oder diakonische Einrichtung nicht passiert, haben wir für Sie eine Checkliste erstellt. Einfach ausdrucken und haken Sie die einzelnen Punkte nach dem Verfassen der Mitteilung ab.

Eine Pressemitteilung stellt einige Anforderungen an den Inhalt. So muss nicht nur formuliert werden, was an welchem Ort wann passiert, sondern auch warum und in welchem Zusammenhang. Redakteure sollen zudem weitreichende Informationen bekommen, die ihnen eine Veröffentlichung der Pressemitteilung in der Zeitung, im Radio oder auf einer Webseite leicht machen.

Wenn Sie das nächste Mal eine Pressemitteilung formulieren, können Sie zur Sicherheit unsere Checkliste zur Hand nehmen. Alle wichtigen Punkte, die eine Pressemitteilung enthalten sollte, sind dort aufgeführt. Einfach ausdrucken, abhaken und die Pressemitteilung an den Verteiler schicken.

Checkliste zum Schreiben einer Pressemitteilung

  • Sind alle W-Fragen beantwortet?
     
  • Was?
     
  • Wann?
     
  • Wo?
     
  • Wer?
     
  • Warum?
     
  • Wie?
     
  • Macht die Überschrift bzw. die Betreffzeile der Mail Lust aufs Weiterlesen?
     
  • Ist die lokale/regionale Bedeutung der Aktion/Veranstaltung ist erkennbar?
     
  • Habe ich keine Floskeln verwendet? („Tanzbein schwingen“, „für das leibliche Wohl ist gesorgt“, etc.)
     
  • Sind organisatorische Angaben wie Ort, Uhrzeit und Thema schnell zu erfassen?
     
  • Habe ich von allen Personen den Vor- und Nachnamen sowie ihre Funktion genannt?
     
  • Ist ein Ansprechpartner inkl. Telefonnummer und Mailadresse angegeben?
     
  • Sind allgemeine Informationen zur Kirchengemeinde oder diakonischen Einrichtung vorhanden?
     
  • Ist ein Foto in guter Qualität angehängt? Habe ich die Rechte an den Fotos? (Keine Handyfotos!)
     
  • Sind Möglichkeiten zum Fotografieren genannt?
     
  • Ist die Zeichenzahl angegeben, damit die Redaktion besser planen kann? 

 

gemeindebrief.de

Erstellt am: 06.02.2013

Brauchen Sie weitere Hilfe für Ihren Gemeindebrief? Zahlreiche Fotos und Grafiken finden Sie in unserer Bilddatenbank  Jetzt ausprobieren!

Gemeindebriefdruckerei